Autor-Archiv:Nicole

Erfolg beim Ortsvereinsschießen

Nachdem das Ortsvereinsschießen nun zwei Jahre wegen Corona nicht stattfinden konnte, freuten sich die Pfadfinder umso mehr über ihren diesjährigen Erfolg.
In folgenden Kategorien konnte gepunktet werden:

1. Platz Jugend Lenya Müller
2. Platz Emma Rudolf
3. Platz Julia Schöneich


1. Platz Herren Ingo Ulrich
2. Platz Herren Ralf Schöneich

1. Platz Mannschaft Jugend
1. Platz Mannschaft Herren

Herbst Halloweenlager

Herbstlich gruselig ging es auch in diesem Jahr wieder beim Gemeinschaftslager der Wölflings- und Jungpfadfinder/Pfadfinderstufe zu. Gemeinsam wurde gespielt und Laternen gebaut. Am Samstagabend gab es dann einen Grusel Escape Room für die Wölflinge. Sie mussten eifrig rätseln, um durch 6 Räume endlich ins Freie zu gelangen und wurden dabei natürlich ständig von gruseligen Zeitgenossen gestört. Ein großer Spaß für beide Seiten.

70 Jahre Pfadfinder Nieder-Roden

Ein Lager der besonderen Art fand Ende Juni auf dem Pfadfinder Gelände St. Georg statt. Schließlich wurde das 70. Jubiläum gefeiert. Zusammen mit befreundeten Stämmen konnten die Kinder und Jugendlichen aus den verschiedenen Gruppen ihr Pfadfinderwissen wie Knotenkunde, Karte lesen, Erste Hilfe und einiges mehr bei einer Stafette unter Beweis stellen. Ganz im Sinne der Pfadfinder wurde Samstagabend gefeiert und gesungen. Der Vorstand nutzte hierbei die Gelegenheit, den ehemaligen ersten Vorsitzenden Walter Keller und seine Frau Irene für Ihr langjähriges Engagement zu ehren. Denn ohne sie wären die Pfadfinder Nieder-Roden nicht da, wo sie heute sind.

Gruppenstunden wieder vor Ort

Nach nun mehreren Wochen mit Online Gruppenstunden, freuten sich alle wieder auf das Pfadfinder Gelände St. Georg zurückzukehren. Zu Beginn wurden nun erst einmal die Basics wiederholt, wie z.B. Knotenkunde, Kothen und Jurten Aufbau. Es zeigte sich: Was man einmal gelernt hat vergisst man nicht 😉 und diejenigen, die neu in der Materie sind, hatten den Bogen auch schnell raus. Somit steht den kommenden Lagern nichts mehr im Wege und wir Pfadfinder können da sein, wo wir am liebsten sind: Draußen in der Natur!